CORONA - Homeoffice und Mobiles Arbeiten

Während der Corona-Krise sollen zunehmend Arbeitnehmer/innen von zu Hause aus ihre Arbeit wahrnehmen. Dies wirft einige tatsächliche und rechtliche Fragen auf. Weiterhin ist der Betriebsrat zwingend zu beteiligen.

In diesem Webinar erläutern wir Ihnen die rechtlichen Grundlagen und BR-Beteiligungsrechte in Sachen Homeoffice und mobiles Arbeiten erläutert.  Ziel ist es, Sie für die Verhandlungen zum Abschluss einer Betriebsvereinbarung zu diesem Thema fit zu machen.

Inhalt der Beratung:

  • Was versteht man unter Telearbeit, Homeoffice und mobilen Arbeiten
  • Welche Vorteile und Risiken bestehen bei diesen Beschäftigungsmöglichkeiten

Individualrechtlichen Fragen zum Homeoffice/Mobiles Arbeiten

  • Kann der Arbeitgeber seine Mitarbeiter zum Homeoffice zwingen?
  • Haben die Mitarbeiter einen Anspruch auf Homeoffice?
  • Weisungsrechte des Arbeitgebers
  • Was muss bei der Einrichtung des häuslichen Arbeitsplatzes beachtet werden
  • Was ist beim Daten- und Geheimnisschutz zu beachten
  • IT-Sicherheit
  • Wer trägt die Kosten (Nutzungs- Miet-, Arbeitsmaterialkosten etc.)
  • Kontroll- und Zutrittsrechte
  • Haftung bei Schäden

Mitbestimmungspflichtige Themen

  • Überwachungsrechte des BR
  • Arbeitsplatz- und Personalplanung
  • Arbeitszeitgestaltung
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • technische Überwachung
  • Entlohnung
  • Versetzung, Kündigung und sonstige Beteiligungsrechte in personellen Angelegenheiten

Kontaktformular: 

https://www.arbeitnehmerrechtsanwalt.de/kontakt/

oder einfach eine Terminanfrage direkt per E-Mail an: 

info@arbeitnehmerrechtsanwalt.de

05542 5027394