CORONA - III. Arbeitszeitgestaltung und Arbeits- und Gesundheitsschutz

Gern beraten wir Sie und Ihr Gremium individuell und zugeschnitten auf Ihr Unternehmen per Videokonferenz, zum Beispiel zu folgenden Themen: 

  • Dienstplan in Zeiten von Corona
    • Welche Gesetze müssen zum Schutze der Mitarbeiter bei der Dienstplangestaltung eingehalten werden
    • Welche tariflichen Regelungen sind zu berücksichtigen
    • Darf der Arbeitgeber Rufbereitschaft und Bereitschaftsdienst anordnen
    • Darf der Arbeitgeber Überstunden anordnen, wenn Kollegen/innen krankheitsbedingt ausfallen oder die Sonntagsarbeit eingeführt wird
    • Gesundheitsschutz bei Schichtdienst
  • Sonntagsarbeit
    • Welche rechtlichen Rahmenbedingungen gelten für Sonntagsarbeit
    • Wann darf der Arbeitgeber Sonntagsarbeit anordnen
    • Wie sieht es mit dem Lohn für Sonntagsarbeit aus
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz in Zeiten von Corona
    • Betriebliche Pandemieplanung
    • Arbeitsschutzgesetz und die Biostoff-VO
    • Gefährdungsbeurteilung
    • Maßnahmen, um die Mitarbeiter vor Infektionen zu schützen
    •  Physische und psychische Belastungen erkennen und erforderliche Maßnahmen ableiten
  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats
    • Betriebliche Arbeitszeitgestaltung
      • Dienstplangestaltung
      • Überstunden
      • Sonderschichten
      • Sonntagsarbeit
      • Not- und Eilfälle
    • Arbeits- und Gesundheitsschutz
      • Mitgestaltung des Pandemieplans
      • Arbeitsschutzorganisation
      • Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung nach ArbSchG und BioStoff-VO
      • Maßnahmen ableiten und umsetzen

Kontaktformular: 

https://www.arbeitnehmerrechtsanwalt.de/kontakt/

oder einfach eine Terminanfrage direkt per E-Mail an: 

info@arbeitnehmerrechtsanwalt.de

05542 5027394